Mittwoch, 29. August 2018

Plan fixiert

Nach einer Besprechung bei der MIGL wurde nun der Plan für die Anlage fixiert und im A0-Format (Maßstab 1:7,77) ausgedruckt. Auch auf der Seite über die MIGL-Anlage ist der Plan aktualisiert und mit den interaktiven Links versehen, sodass man auf den Plan klicken und dann die einzelnen Module ansehen kann - Versuch das einfach!

http://paulettl.blogspot.com/p/modulanlage-migl-2018.html  

Sonntag, 26. August 2018

Bei der MIGL-Anlage geht was weiter...


Am Freitag hab ich gemeinsam mit meinem Bruder Willi wieder Module (und Regale) von Aschach nach Linz gebracht. Das Modul "Birkenvilla" ist nun auf seinen Platz - im Anschluss an das Modul "Golfplatz". Es geht was weiter....


Sonntag, 19. August 2018

ICE defekt - das kommt mir bekannt vor!

In der Kronenzeitung habe ich heute diesen Bericht gesehen:



Bericht im Internet (mit besseren Bildern und Videos) von Matthias Lauber:

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Das kommt mir bekannt vor: 2013 habe ich das gleiche an fast der gleichen Stelle erlebt - und dann mit meiner Modelleisenbahn nachgebaut - siehe Bericht vom 29.3.2013



Samstag, 18. August 2018

Hintergründig ...

Heute wurden bei der MIGL-Anlage zwei Hintergründe fertiggestellt: Die "Stadt am Fluss" hinter den zweigleisigen Modulen Vorstadt und Spedition und die Bergkulisse von Oberstdorf im Allgäu hinter dem kleinen Moosbogen und dem Golfplatz.


Donnerstag, 16. August 2018

Neues vom Friedenszug

Heute habe ich wieder einmal Post vom El´Achai Friedenszug erhalten. Ich finde dieses Projekt hoch interessant und möchte daher zur Newsletter-Seite des El´Achai verlinken: www.el-achai.com

Montag, 13. August 2018

Der heiße Tag im kühlen Clubraum

An einem heißen Tag wie heute ist das Arbeiten im kühlen Modelleisenbahnclub eine Freude. So ist auch einiges weitergegangen: Die Module Vorstadt und Spedition haben eine fixe Rückwand, die Gleisschotterung und Sicherheitsgeländer erhalten, ein bisschen Moos überdeckt die Modul-Übergänge, beim kleinen Moosbogen (rechts vom Bhf Schaufen) entsteht der nächste Hintergrund und bei der Spedition Weichenstraße ist ein spezieller MIGL-Container angekommen. :-)


Dienstag, 7. August 2018

Moos aus dem Pesenbachtal

Seit Wochen schon erleben wir eine Hitzewelle. Da war ein Spaziergang ins Pesenbachtal erfrischend angenehm, obwohl auch dort die Folgen der hohen Temperaturen zu sehen sind. Trotzdem konnte ich einige Moose sammeln, die ich dann wieder bei meiner Eisenbahn einbauen bzw. mit denen ich die Moos-Module (Moosbogen, Moosloch, kleiner Moosbogen) und andere (wie z.B. die Vorstadt) auffrischen werden.

Ich bin ja immer wieder fasziniert von der unterschiedlichen Struktur der Moose und wie das dann im Modellbau toll aussieht! Vor dem Einbau müssen sie noch trocknen und mit Glycerin konserviert werden.



Freitag, 3. August 2018

Modelleisenbahner-Nachwuchs - oder: Wie Märklin MyWorld auf der Trix Express Anlage fährt

Die Kinder (Enkel meiner Schwester) waren begeistert! Zuerst bin ich mit meinen Zügen gefahren und hab ihnen gezeigt, wo man fahren kann. Dann sind sie mit ihren Zügen (batteriegetrieben, funk-ferngesteuert) auf meiner Anlage gefahren und schließlich auch mit meinen digital gesteuerten Zügen.

... mit den eigenen funkferngesteuerten Batteriezügen ... ... und mit den digtital gesteuerten Modellbahnzügen...

Mittwoch, 1. August 2018

Besuch aus Wien ist angekündigt

Morgen kommt meine Schwester Maria aus Wien mit ihrem Mann und den drei Enkelkindern. Die drei Buben sind 5,6 und 8 Jahre alt und sehr eisenbahnbegeistert. Vor einiger Zeit haben sie eine Märklin MyWorld Eisenbahn bekommen, das ist eine batteriegetriebene H0-Spielbahn mit Fernsteuerung.

Morgen kommen sie also nach Linz um meine Modelleisenbahn (bei der MIGL) zu besuchen. Natürlich habe ich heute noch einiges fertig gemacht: Der Schattenbahnhof ist nun befahrbar und der Hintergrund hinter den Modulen Vorstadt und Spedition ist provisorisch angebracht. Erstmals ist heute auch die V200 mit einem Holzzug gefahren - mein Lieblingsmotiv.